Zurück zur Startseite
ACHELOFENBAU WE CHOLZ
Meisterbetrieb
Grundtyp: Der Kachel- und Heizkamin
Dieses System vereint die Faszination des offenen Feuers mit dem Effekt einer
Zusatzheizung. Der Wunsch, die beim Betrieb eines offenen Kamins entstehende
Wärme nutzbar zu machen, führte zur Entwicklung dieser Bauart.
Home

Bauarten

Ausstellung
und Referenzen


Über mich

Kontakt und
Gästebuch

Anfahrt

Impressum
Er wird handwerklich vor Ort errichtet und besteht aus
einem Kamineinsatz mit Sichtscheibe, in dem sich der
Feuerraum befindet.
Der Feuerraum ist umgeben von einem Luftmantel.
In diesem Luftmantel wird die Raumluft an den
Heizflächen erwärmt. Die Heizleistung ist von der
Größe der Heizflächen abhängig.

Nachdem die Luft die Wärme an den Raum abgegeben
hat, strömt sie zum Heizkamin zurück, um erneut
aufgeheizt zu werden.

Der Heizkamin erzeugt mit seinem flackernden
Feuerspiel eine heimelige Atmosphäre im Raum.

Durch seine schnelle Wärmeabgabe eignet er sich
außerdem sehr gut als Zusatzheizung.
Die Glastür des Heizkamins bietet Schutz vor Funkenflug bei stark spritzendem Holz und
ermöglicht ein Verschließen der Feuerung. Beim Kachelkamin wird ein Teil der Heizleistung
indirekt über die Kacheloberfläche abgegeben. Ofenkacheln bieten daneben auch viele
Möglichkeiten, durch individuelle Auswahl und Gestaltung eine behagliche Wohnatmosphäre
zu schaffen.

=> der offene Kamin, Grundofen, der Warmluftkachelofen, der Kachel- und Heizkamin.

© www.kachelofenbau-uwe-scholz.de 2010 - Uwe Scholz - Vogelsbergstr. 6 - 63695 Glauburg/Stockheim
mobil: 0171 93 480 99 - t
el: 06041 5841 - fax: 06041 90782 - eMail: kachelofenbau-scholz@t-online.de